Berliner Arbeitskreis Information
  Startseite  |  Neuigkeiten  |  RSS Feed  |  A-Z  |  Sitemap  |  Suchen  |  Kontakt 
Anmelden    Registrieren

17.07.12

Dinge sind Speicher kulturellen Wissens

 

(nach idw und BMBF-Website)

Im Rahmen der BMBF-Projektförderung werden im Fach Kunstgeschichte derzeit interdisziplinäre Forschungsprojekte unterstützt, die kunsthistorische Fragestellungen aufwerfen. So wurde die kunsthistorische Forschung an Universitäten sowie an außeruniversitären Forschungsinstituten beziehungsweise -Museen seit 2009 mit mehr als 10 Millionen Euro unterstützt. Die Ausstellung "Karl Friedrich Schinkel - Geschichte und Poesie", die im September 2012 in Berlin eröffnet wird, basiert beispielsweise auf einem BMBF-geförderten Forschungsprojekt, in dem erstmals die Geschichtsbilder Schinkels systematisch untersucht wurden.

Die GWK hat ein Bund-Länder-Eckpunktepapier zu den Forschungsmuseen der Leibniz-Gesellschaft (WGL) verabschiedet.Die Forschungsmuseen der WGL sind originäre Orte von Wissenschaft und Forschung. Diese Position  gilt  es  vor  allem  mit  Blick  auf  ihre  Vernetzung  untereinander,  aber  auch  mit  Hoch-schulen und anderen Forschungseinrichtungen sowie hinsichtlich ihrer Beteiligung an nationalen  wie  internationalen  Forschungsprogrammen  auszubauen  und  zu  stärken.  In  diesem  Kontext soll die europäische und internationale Sichtbarkeit der Forschungsmuseen weiter ausgebaut werden.